Kultur pur erleben

Neben dem Kulturticket gibt es noch weitere Ermäßigungen für viele Kultureinrichtungen. Diese sind folgend gemeinsam aufgelistet.

.

Musik

Bremer Philharmoniker

nehmen teil am Kulturticket. Die Preiswerteste Kategorie wird ab 10,- Euro angeboten, Einzelkarten gibt es für 6,50 Euro.

Deutsche Kammerphilharmonie

nimmt teil am Kulturticket, jedoch ist der Erwerb von Karten nur an der Abendkasse und nicht durch Reservierung möglich. Zudem werden weitere veranstaltungsabhängige Ermäßigungen angeboten.

Glocke

gewährt eine Ermäßigung von 20 Prozent bei eigenen Veranstaltungen.

Hochschule für Künste

nimmt teil am Kulturticket und bietet weitere veranstaltungsabhängige Ermäßigungen an. Viele Veranstaltungen sind gänzlich kostenfrei.

Kulturbüro Bremen Nord mit den Einrichtungen Kito, Kulturbahnhof und Bürgerhaus Vegesack

nimmt teil am Kulturticket und kostet regulär ermäßigt in der Regel 3 Euro.

Kulturzentrum Lagerhaus

nimmt teil am Kulturticket und bietet Ermäßigungen bis 30Prozent.

MS “Treue”

nimmt teil am Kulturticket, jedoch ist der Erwerb von Karten nur an der Abendkasse und nicht durch Reservierung möglich.

Kulturzentrum Schlachthof

nimmt teil am Kulturticket und bietet weitere veranstaltungsabhängige Ermäßigungen an.

.

Theater

Bremer Shakespeare Company

nimmt teil am Kulturticket und kostet ermäßigt in der Regel 12 Euro.

Kino 46

bietet ermäßigte Karten für 4,50 Euro und Kindervorstellungen für 2 bis 4 Euro an.

Schnürschuh-Theater

Nimmt teil am Kulturticket und bietet weitere Veranstaltungsabhängige Ermäßigungen an.

Schwankhalle

nimmt teil am Kulturticket und bietet weitere veranstaltungsabhängige Ermäßigungen an.

Stadtbibliothek

ist bis 18 Jahre kostenfrei und ermäßigt für 15 Euro pro Jahr nutzbar.

Steptext Dance Project

nimmt teil am Kulturticket und bietet für eigene Produktionen Ermäßigungen für 7 Euro und bei Gastspielen für 10 Euro an.

Theater Bremen

nimmt teil am Kulturticket und bietet weitere Ermäßigungen von 50-70 Prozent an.

.

Museen

Focke-Museum

der ermäßigte Preis für Dauerausstellungen liegt bei 2 Euro für Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sind diese kostenfrei. Sonderausstellungen kosten ermäßigt 4 bis 6 Euro.

Gerhard-Marcks-Haus

Dauerausstellungen liegen für Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger bei 1,- Euro und kosten ermäßigt 2 bis 2,50 Euro.

Paula-Modersohn-Becker

ausgewiesene Schüler, Studenten und Kindern unter 7 Jahren erhalten freien Eintritt. Der ermäßigte Preis liegt bei 3 Euro.

Übersee-Museum

Dauerausstellungen liegen bei 2,50 Euro für Schüler und Kinder bis 17 Jahren und kosten ermäßigt 4,50 Euro. Sonderausstellungen kosten für Schüler und Kinder bis 17 Jahren 3,50 Euro und ermäßigt 6,50 Euro.

Weserburg

Der Eintritt liegt für Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger bei 3 Euro und ermäßigt bei 5 Euro.

Wilhelm-Wagenfeld-Haus

Ausstellungen kosten ermäßigt 1,50 Euro.

Universum Science Center

Gegen Vorlage der „grünen Karte“ gewährt das Universum den ermäßigten Preis von 11,00 € statt 16,00 €.

.

- Alle Angaben ohne Gewähr -

.

Weiterführende Links

Der Senator für Kultur

Job Center Bremen

Bremen für Lau

Comments are closed.